Studieninhalt (Module)

SWSECTS
Pflichtmodule für alle Studierenden
Höhere Mathematik und Grundlagen der Numerik
Management von Unternehmen, Projekten und Wissen
Masterarbeit
6
4
7
5
30
Wahlpflichtmodule*
Höhere methodische rechnergestützte Produktentwicklung
Daten-, Informations- und Risikomanagement
Antriebstechnik
Hochleistungswerkstoffe
Wärme- und Stoffübertragung
Produktionsautomatisierung und Robotik
Fertigungstechnik für Hochleistungspolymere
Projektarbeit
Intelligente Messsysteme und Computersehen
Sensoren und Aktoren
Modellbildung und Regelung
Mehrkörpersysteme
Strukturanalyse
Fatigue & Fracture
Faserverbundstrukturen
Strukturdynamik
Numerische Strömungsmechanik (CFD)
4
4
4
4
4
4
4
4
4
4
4
4
4
4
4
4
4
6
6
6
6
6
6
6
6
6
6
6
6
6
6
6
6
6

* Jede/jeder Studierende muss acht Wahlpflichtmodule wählen.


Zwei der acht Wahlpflichtmodule können auch aus anderen Masterstudiengängen der Fakultät für Maschinenbau, Fahrzeugtechnik und Flugzeugtechnik der Hochschule München, aus ingenieurwissenschaftlichen Masterstudiengängen anderer Fakultäten der Hochschule München oder aus an einer ausländischen Partnerhochschule angebotenen Masterstudiengängen gewählt werden.


Die Auswahl muss von der/dem Vorsitzenden der Prüfungskommission genehmigt werden.


 


SWS: Semesterwochenstunden


ECTS: European Credit Transfer System


Studiengangsleiter

Prof. Dr.-Ing. Jörg Middendorf
Raum: R 4.057

Tel.: 089 1265-3346
Fax: 089 1265-3308

Profil >