Technische Berechnung und Simulation (TBM)

Master of Science (M.Sc.)

Moderne Produktentwicklung erfolgt mit steigendem Einsatz virtueller, d.h. rechnerunterstützter Methoden. Der Vision in der Industrie, erste Entwürfe bereits perfekt gestalten zu können, kann nur mit dem umfassenden Einsatz von rechnerischen Verfahren nahegekommen werden. In den Phasen der Produktentwicklung, in denen noch keine physikalischen Prototypen für Tests verfügbar sind, stellt die rechnerische Simulation die einzige Möglichkeit zur Ermittlung von Eigenschaften, Optimierung und Durchführung von Funktionsnachweisen dar.


Die Fakultät Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Flugzeugtechnik der Hochschule München bietet AbsolventInnen


  • mit einem guten ersten Hochschulabschluss auf dem Gebiet der Fahrzeugtechnik, des Maschinenbaus, der Mechatronik oder einer verwandten Fachrichtung und
  • mit Interesse an Höherqualifizierung in einem zukunftsträchtigen Hochtechnologiebereich


den Masterstudiengang Technische Berechnung und Simulation an.


Das Studium kann


  • im Winter- und auch im Sommersemester aufgenommen und
  • als Vollzeitstudium (3 Semester) oder als Teilzeitstudium (6 Semester) absolviert werden.


Die Unterrichtssprache ist Deutsch (mit Ausnahmen).


Nach erfolgreichem Abschluss wird der akademische Grad Master of Science (M.Sc.) verliehen.


Studiengang

Bewerbung

Studiengangsleiter

Prof. Dr.-Ing. Klemens Rother
Raum: R 4.059

Tel.: 089 1265-3348
Fax: 089 1265-3308

Profil >

stv. Studiengangsleiter

Prof. Dr. Georg Schlüchtermann
Raum: R 4.060

Tel.: 089 1265-3349
Fax: 089 1265-3308

Profil >