VBL Verbrennungsmotoren und Antriebstechnik

Labor Antriebstechnik

Kurzinformation



Aggregate zur Kraftübertragung spielen in allen Bereichen der Fahrzeugtechnik und in sehr vielen Bereichen des Maschinenbaus eine wesentliche Rolle. Im Zuge der Verknappung der Energiere- serven und der damit verbundenen Entwicklung energiesparender Antriebskonzepte kommt dabei der Antriebstechnik eine besondere Bedeutung zu. In der Fahrzeugtechnik ist eine deutliche Senkung des Kraftstoffverbrauchs nur über die optimale Anpassung von Antriebs- und Kraftübertragungsaggregaten möglich.


Darüberhinaus ist die Geräuschemission der Kraftübertragungs- baugruppen zu reduzieren. Diese Probleme sind heute in der Indu- strie mit höchster Priorität zu lösen und erfordern hochqualifizierte Fachkräfte. Die Antriebstechnik ist deshalb zu den zukunftsweisenden Technologien zu zählen. Durch Laborübungen, Lehrdemonstrationen und Simulationen sowie als materielle Basis von Forschungs- aufträgen unterstützt das Labor Antriebstechnik eine zukunfts- orientierte Ausbildung und sichert den Technologie- und Wissens- transfer von und zur Praxis.



Ausstattung:


  • Getriebeprüfstand
    Leistung: 15 kW;
    Untersuchung des Funktions-, Verschleiß- und Geräuschverhaltens von mechanischen Getrieben und Verzahnungen;


Getriebeprüfstand
Getriebeprüfstand


  • Simulationsrechner
    Auslegung von gestuften und stufenlosen Getrieben und von Kraftübertragungselementen; geometrische und Festigkeitsoptimierung von Zahnrädern und Zahnradsätzen;

    Entwurfsberechnungen von Zahnrädern und Zahnradsätzen hinsichtlich Geometrie und Nachrechnung der Festigkeit nach ISO-DIN- und Werksnormen



  • mobiles Meßsystem
    Messung längs- und querdynamischer Größen und Kräfte am Kraftfahrzeug bei gleichzeitiger instationärer Messung des Kraftstoffverbrauchs (Kreiselmeßsystem, Meßnabe,Sensoren für Längs- und Quergeschwindigkeit, instationäres Verbrauchsmeßsystem, Meßlenkrad, mobiles Meßwerterfassungs- und -verarbeitungssystem);

    fahrzustandsbezogene Ermittlung des Kraftstoffverbrauchs, dynamische Messung aktueller Fahrwiderstände, Optimierung von Antriebssteuersystemen im Fahrzeug;


Antriebstechnik
Antriebstechnik


Professor

Prof. Dr.-Ing. Gerhard Knauer
Raum: B 361

Tel.: 089 1265-1231
Fax: 089 1265-3308

Profil >

Labor
Raum: B 0288
Telefon: 089 1265-1437