Verbundlabor Energie- und Verfahrenstechnik

Aufgabe des Verbundlabors

Überblick


Zentrale Aufgabe des Verbundlabors ist die Ausbildung in den Bereichen Thermodynamik, Wärmeübertragung und Turbomaschinen sowie in den Studienschwerpunkten Energietechnik und Verfahrenstechnik. Durch Praktika aus diesen Bereichen erfahren die theoretischen Grundlagen eine zeitgemäße, praxisorientierte Erweiterung und Vertiefung. In Projekt- und Abschlussarbeiten werden interessante, aktuelle Themenstellungen aus Maschinenbau, Fahrzeugtechnik und Flugzeugtechnik untersucht.


Zweite, wichtige Aufgabe ist die Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Zusammenarbeit mit Unternehmen. Das Verbundlabor bietet sich dafür als Partner mit dem Wissen und der Erfahrung seiner Mitarbeiter sowie mit seinen Einrichtungen an.



Laborräume

Thermische Turbomaschinen
B 0179, B 0180
Verfahrenstechnik
B 0165, R 1.090, R 1.092
Energietechnik
B 0073, B 0181