News

Die fittesten AbsolventInnen stammen aus München

Neue Rankingergebnisse (Grafik: Trendence)
Neue Rankingergebnisse (Grafik: Trendence)

[24|11|2016]

Hochschule München zusammen mit TUM und LMU unter den ersten fünf beim University Employability Ranking

 

Die Hochschule München belegt im deutschen University Employability Ranking Platz 5. Damit zählt sie zu den besten Hochschulen Deutschlands. Das ist das Ergebnis des Rankings, das vom Marktforschungsunternehmen trendence und der französischen Personalberatung Emerging erstellt wird.

 

Deutsche Arbeitgeber haben gewählt, welche Hochschulen die besten AbsolventInnen hervorbringen – und zwar nicht nur gemessen an ihrem Fachwissen, sondern auch an ihren Soft Skills. Dazu sagt Prof. Dr. Martin Leitner, Präsident der HM: „Wir sind sehr stolz, dass den Absolventinnen und Absolventen der Hochschule München eine so hohe Qualität bescheinigt wird.“

 

TU Platz 1, HM und LMU Platz 5

Die TU München belegt im Ranking Platz 1, HM und LMU teilen sich den 5. Platz. Damit zählen drei Hochschulen aus München zu den Top 5. Irene Selig vom Bundesverband der Arbeitgeberverbände erklärt: „Exzellente Forschung heißt nicht gleich exzellente Lehre […] Es muss das Gesamtpaket stimmen: Noten, Studiendauer, Praxiserfahrung und natürlich die Persönlichkeit.“ (siehe Die Zeit vom 24. November 2016.)

 

Für die Studie wurden rund 6.000 Arbeitgeber in 20 Ländern weltweit zur Employability von AbsolventInnenen befragt, darunter auch 186 deutsche Arbeitgeber. Die Unternehmen bewerten darin, wie gut Absolventinnen und Absolventen auf den Arbeitsmarkt vorbereitet sind.

 

Weitere Informationen und Platzierungen finden Interessierte auf der Webseite von Trendence.

 

Christina Kaufmann